Was ist neu?

Tagebuch

Blog Archiv

Berlin-Kreuzberg

SO GEHT ERHOLUNG:
Vitaleurythmie

Samstag, den 19. Januar 2013 von 9.30 – 17 Uhr

Anspannung, Überforderung und Unsicherheit- Stress ist ein akutes Problem unserer Zeit. Vitaleurythmie entspannt, bringt wieder ins Fließen, erfrischt. Vitaleurythmie- das sind aufeinander abgestimmte Bewegungsübungen für jeden Tag, die bei Stress und Erschöpfung, aber auch im ganz normalen Alltag neue Kraft und Energie vermitteln. Hinzu kommen Übungen zur Achtsamkeit, Inputs zur Regeneration und Gespräche. Dieser Workshop unterstützt die Fähigkeiten der Selbstführung, die einen wieder das Steuer selbst in die Hand nehmen lassen.

Seminarleitung:

Christiane Hagemann hat langjährige Erfahrung in der in der Erwachsenenbildung. Sie arbeitet selbstständig in eigener Praxis als Eurythmie-Therapeutin in Hamburg. Sie ist Mitbegründerin und Dozentin von 4.D in Hamburg und regelmäßige Dozentin für Vitaleurythmie an der Alanus Hochschule Alfter. Seit Tschernobyl leitet sie einen Vitaleurythmie-Kurs zur Regeneration und Stärkung der Lebenskräfte.

 

Michael Werner lernte erst Schreiner, dann Eurythmiestudium in Hamburg. Er arbeitet seit 1995 als Eurythmie-Pädagoge in Hamburg-Bergstedt, war dort langjährig in der Selbstverwaltung leitend engagiert. 2003 Ausbildung zum Organisationsentwickler und seitdem mit Beratung im In- und Ausland unterwegs. Darüber hinaus ist er Mitbegründer und Dozent bei der Eurythmieausbildung 4.D in Hamburg und in der Eurythmiepädagogik-Forschung an der Alanus Hochschule Alfter engagiert.

 

Teilnehmer: Das Seminar ist für Teilnehmer mit und ohne eurythmische Kenntnisse konzipiert.
Ort: Freie Waldorfschule Berlin-Kreuzberg, Ritterstraße 78, 10969 Berlin
Anmeldung: Britta Poignon Tel: 030-83229323 oder b.poignon@t-online.de
Kosten: € 85.-
(Frühbucherrabatt bis Samstag, den 22.12.2012: € 75.-)

Homepage: www.vital-eurythmie.de
Flyer zum Download: Vitaleurythmie-Flyer

Partner

Termine

  • Zurzeit keine Termine

AEC v1.0.4

Alle Termine